Diebels

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugmaße:

Aufbaumaße fahrbereit ca. 4.700 x 2.450 x 2.800 mm
Innenstehhöhe ca. 2.300 mm
Überdachte Verkaufsfläche ca. 6.200 x 7.100 mm
Thekenumfang ca. 13 Meter .
Gesamtgewichtserhöhung auf 3000 kg, Einzelachse

Fahrgestell:

Einzelradgefederte Qualitätsachse mit Rückfahrautomatik.
Bereifung 2-fach, der Gewichtsklasse entsprechend.
Höhenverstellbar mit Hebehilfe und mechanischer Auflaufbremse, wahlweise mit DIN-Öse oder Kugelkupplung. Deichselstützrad verstellbar. Fahrzeugbeleuchtung nach StVZO in 12 Volt.  

Aufbauausführung:

Selbsttragende Stahlrohrkonstruktion mit Aluminiumbeplankung. Im vorderen Bereich ist mit einer lichten Länge von ca. 1.200 / 900 mm und ganzer Fahrzeugbreite von ca. 2.150 mm eine Kühlzelle integriert, welche von außen und innen begehbar ist. Die Kühlraumwände sowie die gesamte Dachfläche sind aus hochwertigen Isolierplatten gefertigt. Die Innenbeschichtung ist verstärkt. Die Aussen- sowie die Durchgangstüre sind mit kältebrückenfreien Aluminiumprofilen versehen. Dreiseitig sind Verkaufsklappen aus hochwertigen Alu-Verbundplatten mit stabilisierenden Außen Rahmen angebracht. Die Seitenklappen mit einer Auslage von 2.300 mm bieten Ihnen in ausgeklappten Zustand eine überdeckte Fläche von insgesamt ca. 44 m². Die glatten Innen- und Außenflächen bieten Ihnen eine leichte Reinigung sowie ideale Werbeflächen. Der Ausschankanhänger lässt sich über Sicherheitsschlösser verschließen. Die Seitenklappen sind mit einem zentralen Drehstangenschließsystem ausgestattet. Zwischen den Klappen sind PVC-Planecken fest montiert. Die Dachfläche ist doppelwandig und voll begehbar ausgeführt.  

Technische Einrichtung der Kühlzelle:

Vollhermetische Kühlmaschine (L'unitie).
230 V Anschluß mit separat zu schaltender Innenraumleuchte.
Kälteleistung 1 PS der Kühlraumgröße angepaßt. Bei – 10°C Verdampfungstemperatur und 35°C Umgebungstemperatur.
Die Kühlmaschine wird vorne auf der Zugdeichsel einschließlich entsprechender Schutzverkleidung montiert. Im Kühlraum ist ein Hochleistungsdecken-verdampfer einschließlich automatischer Abtauung installiert.
Die Kühlanlage ist gefüllt mit dem umweltfreundlichen FCKW-freien Kältemittel R 134 a.  

Elektroinstallation:

Grundausstattung mit 230 Volt (max. Anschlußwert 3 KW).
Ein Verteilerkasten mit Deckel, Sicherungsautomat 32 Amper; FI-Schalter, 5 Stck. innen liegende Steckdosen und Vorbereitung zum Anschluß einer Innenraumleuchte.  

Verkaufsraum:

Der Verkaufsraum läßt sich durch die dreiseitig angebrachten Verkaufsklappen mit Gasfederunterstützung leicht öffnen und über ein Schließsystem verschließen. Beidseitig lassen sich die Seitenflächen in einem Arbeitsgang um ca. 950 mm ausklappen. Das Ein- und Ausklappen der Seitenwände, geschieht je Seite in einem Arbeitsgang und wird durch zwei Gasdruckfedern unterstützt. Die Bedienung wird problemlos von einer Person vorgenommen.  Eingeklappte Wände stellen keine Behinderung der Bedienungsflächen dar. Nach innen ragende Teile gibt es nicht. Preistafel  DIN A 3  

Innenausstattung:

Die rundumlaufenden Thekenflächen bestehen aus wasserfesten Multiplexplatten  18 mm stark, mit schwarz/grauer Oberfläche. Beidseitig angebrachter Edelstahl-Handlauf an den ausklappbaren Thekenteilen fest montiert.
Die gesamte Bodenfläche mit einem eloxierten ALU-Warzenblech belegen.
Einbau einer hinterkühlten Vitrine in der Kühlraumzwischenwand mit 5 Regalablageflächen und isolierten - Schiebeglastüren.
Fassungsvermögen der Regalflächen insg. 150 Stck. 0,5 ltr.  Flaschen.
Das Regal wird von zwei Seiten zusätzlich ausgeleuchtet.
Zum Verkaufsraum befindet sich oberhalb der Glasfront ein beleuchtetes Werbedisplay.  

Mitteltheke:

Als Zapftheke wurde hier eine großzügig gestaltete Mitteltheke Größe 2100 mm x 1.560 mm gewählt.
Als Thekenabdeckung wird eine CNS-Keilrillenabdeckung mit zwei eingearbeiteten Spülen eingesetzt. Als Stabilisierung ist die Edelstahlabdeckung vollflächig mit  wasserfestverleimten Multiplexplatten unterfüttert. Der Wasserzu (1/2") und -ablauf (1") wird fest unter dem Fahrzeugboden in PVC-Rohren zentral verlegt.
Ein Gläserdruckspüler in der CNS-Thekenabdeckung eingelassen.
Kassenschublade aus Edelstahl mit Kleingeldablage, abschließbar.
Beidseitig ist ein Edelstahl-Handlauf an den ausklappbaren Thekenteilen fest montiert.  

Hygiene - Ausstattung:

Ausziehbares Handwaschbecken aus Edelstahl.
Wasserhahn, Desinfektionsspender, Handtuchhalter sowie Wasserzu und Ablauf.
Die Bier-Zapfanlage besteht aus einen Untertheken Kühlgerät, Fabrikat Cornelius, Typ GAMBRINUS 220 Kompressor Leistung 2.200 Watt oder 1 PS. Ausschankkapazität 220 Liter/1 Stunde, 2-ltg. in 10 mm.
Bierdruckanlage 2-ltg. bestehend aus:  Alle Bierdruck- sowie CO² Flaschenarmatur mit Panzerschlauch Anschluss, sowie einen CO²-Flaschenhalterung für  2 Flaschen.