Bitburger

  

 

1-Achs Fahrgestell
zul. Ges. Gewicht : 3.100 kg
Aufbaumaße fahrbereit : ca. 7,00m x 2,55m x 2,80m
Verkaufsraum-Innenhöhe : ca. 2,30m
Verkaufsfläche überdeckt : ca. 6,60m x 6,50m
umlaufende Verkaufstheke : ca. 14,25m
 

 

 

Funktionsbeschreibung:
Der Ausschankwagen ist innerhalb 15 Minuten durch 1 Person mit Leichtigkeit betriebsfertig aufzustellen. Durch seine in der Höhe verstellbare Zugeinrichtung mit Auflaufbremse, ist er wahlweise mit DIN-Zugöse oder Kugelkupplung zu transportieren. Nach dem Öffnen der einzelnen, von außen abschließbaren Ausstellklappen, werden die unteren seitlichen Bodenerweiterungsklappen ein- oder beidseitig herausgeklappt, wobei die Seitenelemente gleichzeitig nach außen gestellt werden. Die seitlichen Verkaufsthekenteile werden heruntergeschwenkt. Der Pavillon hat keine losen Einzelteile, ist begeh- und verschließbar durch eine Außen- und Innentür von und zum Kühlraum sowie einer Tür, die sich an der Rückwand befindet. Im einseitig ausgeklappten Stand bleibt die Zapftheken-Grundfläche vollständig erhalten. Die Grundlackierung, innen und außen, erfolgt im zerlegten Zustand des Fahrzeuges, womit ein einwandfreier Korrosionsschutz gewährleistet ist.
 
1-Achs Fahrgestell:
Profileisen in Schweißkonstruktion, mit 4 stabilen Abstellstützen, Bereifung 2-fach, höhenverstellbare Zugeinrichtung mit Auflauf- und Feststellbremse, stabiles Stützrad, wahlweise PKW-Kugelkupplung oder LKW-DIN-Zugöse, E-Anlage nach neuester EG-Vorschrift in 12 oder 24 Volt.
 
Aufbau:
Aufbau: Eckiger Aufbau; Flachdach in Leichtbau-Alurohrgerippe, außen mit GFK-Flachbahnen verkleidet. Bodenerweiterung aus Alu-Leichtbauprofilen. Der Kühlraum in Sandwich-Bauweise. Hierdurch ergibt sich eine Vollisolierung sowie glatte, korrosionsfreie Innen- und Außenfläche.
 
Boden:
Boden: Boden aus wasserfest verleimten Mehrschichtplatten mit eloxiertem Aluminium-Riffelblech beschichtet. Im Eingangsbereich ist ein Edelstahl Abkantprofil eingelassen, hierdurch ist ein sicherer Schutz beim Be- und Entladen von Fässern gewährleistet. Der Boden des Kühlraumes besteht aus Alu-Riffelblech und ist ebenfalls vollisoliert. Die Seitenflächen sind ca. 500 mm hoch mit Alu-Riffelblech beplankt.
 
Verkaufsraum:
Dreiseitig mit Gasdruckstoßdämpfern zu öffnende Verkaufsklappen, gefertigt aus Sandwichplatten. Dadurch ergibt sich ein besonders leichtes Öffnen und Schließen der Verkaufsklappen sowie eine große überdachte Verkaufsfläche. Eingangstür im Heckwandbereich. Durch einen Klappmechanismus ist ein müheloses, schnelles Öffnen und Schließen der seitlichen Ausstellteile möglich. Die Schanktischfläche ist auch im einseitig zugeklappten Zustand in ihrer ganzen Größe nutzbar.
 
Verkaufstheken:
Die umlaufenden Verkaufstheken sind aus Mehrschicht-Platten, die beidseitig mit Resopal beschichtet sind. 2 Verkaufstheken sind hochklappbar und haben eine elliptische Form, Verkaufstheke am Heck mit patentiertem Klappmechanismus als Stehtische ausgeführt. Die Thekenbretter sind serienmäßig verstärkt.
 
Vorkühlraum:
Im Frontbereich ist ein großzügig dimensionierter, vollisolierter Kühlraum integriert. Der Kühlraum hat nachstehende Abmessungen: Länge ca. 2,10m, Breite ca. 1,25m, Höhe ca. 2,10m, mit 50 mm Isolierung. Der Kühlraum hat 2 Isoliertüren und ist von innen und außen begehbar.
 
Zapftheke:
Die beiden Zapftheken ca. 2,30m x 1,10m und 1,90m x 0,56m, sind in einer harmonischen Form gestaltet, eine Theke als L-Form, die andere Theke mit abgeschrägten Kanten um einen optimalen Durchgang zum Vorkühlraum zu gewährleisten. Die Theke formschön verkleidet und mit Flügeltüren ausgestattet. Durch die beidseitige, versetzte Anordnung bietet sich dem Bedienpersonal ein besonders großer Aktionsradius, da diese aus dem Innenbereich nach außen agieren können. Die Abdeckungen in Edelstahl-Ausführung, Oberfläche glatt geschliffen. Eine Theke mit eingebautem Doppelspülbecken beide Theken mit eingelassenen Tropfschalen mit Lochblechabdeckung. Wasserzu- und –ablauf fest unter dem Fahrzeugboden mit Bajonett-Verschlüssen montiert entsprechend der Trinkwasserverordnung. Je Seite eine V2A-Kassenschublade mit Resopal-Blende.
 
Elektrische Anlage 220 Volt:
komplett elektrische 220 Volt Installation gemäß VDE-Vorschrift, einschließlich spritzwassergeschütztem Schaltkasten, FI-Fehlstrom-Schalter, Zuleitungskabel etc., Innenbeleuchtung, Lichtanlage nach EG-Vorschrift in 12 Volt.
 
Der Ausschankwagen in nachfolgender Ausstattung:
  • einfarbige Innenlackierung im Farbton RAL 9016
  • 2 Stück PVC-Planecken liefern und montieren Farbton weiß
Hydraulische Absenkung:
  • Spezial-Achse mit hydraulischer Absenkung, einschließlich Handpumpe, zwei Hydraulik-Zylinder, zwei Rückschlagventile, sowie alle erforderlichen Hydraulikleitungen. Der Pavillon ist um ca. 220 mm absenkbar, so daß eine Einstieghöhe von ca. 200 mm verbleibt.
Kühlung:
  • 1 Stück Kühlaggregat incl. Montage, 1.500 Watt/h bei - 5 VT
  • 1 Stück Nachlaufkühler für Bieranlage, ´a 160 ltr. 7 mm, 4 ltg. Leitungen doppelt verlegt
Bieranlage:
  • 1 Stück Edelstahlbogensäule, je 2-leitig, 7 mm liefern und auf das einzelne gerade Thekenteil montieren
  • 2 Stück Kompensatorhähne
  • 2 Stück Zwischendruckminderer
  • Bierzufuhrkanal Unterflur
  • Montage der Bieranlage incl. 1 Druckminderer und Lieferung von Kohlensäureverteiler
  • Abnahme der Schankanlage durch einen Sachkundigen
  • Einsteckhülle für Schankbuch
  • Doppelhalter für Co²-Flaschen
  • Lieferung und Montage einer Bierreinigungsanlage
Thekengestaltung:
  • Thekenbretter im Farbton luxor
  • Thekenverbauung mit Flügeltüren im Farbton luxor
  • Edelstahlhandlauf, gebürstet an den seitlichen Thekenbrettern
Deckengestaltung:
  • Rundbogendach mit lackiertem Aluminiumblech. Stirnseiten mit getöntem Plexi-Sicher- heitsglas verkleidet
  • Lichtkanal 3-seitig mit indirekter Neonbeleuchtung, Farbenspiel
  • Sternenhimmelbeleuchtung in den Spriegeln
  • Formschöner Lichtkanal mit Halogenstrahlern in den Seitenklappen
Div. Zusätze:
  • 1 Stück Sichtkühlschrank in Theke verbaut
  • Kühlraum mit 2 Türen zur Flaschenentnahme , für 2 Reihen Flaschen
  • 2 Stück Klapprahmen für Plakate, Preisschilder etc. liefern und montieren, am Kühlhaus seitlich